ANFORDERUNGEN AN DIE ARBEITSAUFGABE II